Malte Prietz neuer Landesmeister U18 über 400m

Nachdem Malte vor 4 Wochen auf den Kreismeisterschaften in Bad Zwischenahn die Norm für die diesjährigen Landesmeisterschaften unterboten hatte, war heute in Delmenhorst Showtime angesagt. Mit der zehntbesten Zeit (53,5s) auf der Meldeliste ging es heute für ihn um eine möglichst gute Platzierung und eine neue persönliche Bestleistung.

Demzufolge startete Malte im ersten Zeitlauf und hatte das Glück auf Bahn 3 in der Mitte laufen zu können. Nach dem nicht ganz optimalen Start zeigte sich schnell, dass Malte gut in Form war und so lag er nach der ersten Kurve schon vorne. Sein Tempo konnte die Konkurrenz nicht an den Tag legen und jetzt kam es darauf an möglichst lange die Geschwindigkeit zu halten und in der letzten Kurve auch die äußeren Läufer hinter zu sich lassen. Den Vorsprung konnte Malte dann auch auf der Zielgerade verteidigen und stellte mit 50,65s eine Wahnsinnszeit und neue persönliche Bestleistung auf!

Damit hatte sich die Fahrt zwar schon gelohnt, aber Malte hatte auch die beste Meldezeit um 0,4s unterboten. Der 2. Zeitlauf sollte also zeigen, welchen Wert seine Leistung hatte. Der Lauf begann sehr schnell, die Läufer hatten bis zur zweiten Kurve eine sehr hohe Geschwindigkeit, und die Hoffnung auf eine sehr gute Platzierung wurde schon ein wenig kleiner. Doch auf der Zielgerade brach das Feld deutlich sichtbar ein und die Sekunden verrannen, bis der Erste mit 50,93s ins Ziel kam. Damit stand fest: Malte ist Landesmeister!

So ganz nebenbei hat Malte übrigens auch die Norm für die Deutschen Jugendmeisterschaften geschafft, er wird aber leider nicht teilnehmen können. Das Ziel für die nächste Saison steht damit fest: Angriff auf die Norm für die DM/U20!

Geschrieben von Martin Krisch / Fotos: Prietz

NextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnail
img-20130624-wa0001
img-20130624-wa0003
img-20130624-wa0004
img-20130624-wa0008
img-20130624-wa0009
img-20130624-wa0010
img-20130624-wa0011