Josina Papenfuß wieder Landesmeisterin!


Notice: Trying to access array offset on value of type null in /www/htdocs/w00db8ed/leichtathletik/wp-content/plugins/nextgen-scrollgallery/nggScrollGallery.php on line 259

Notice: Trying to access array offset on value of type null in /www/htdocs/w00db8ed/leichtathletik/wp-content/plugins/nextgen-scrollgallery/nggScrollGallery.php on line 259

Notice: Trying to access array offset on value of type null in /www/htdocs/w00db8ed/leichtathletik/wp-content/plugins/nextgen-scrollgallery/nggScrollGallery.php on line 259

Notice: Trying to access array offset on value of type null in /www/htdocs/w00db8ed/leichtathletik/wp-content/plugins/nextgen-scrollgallery/nggScrollGallery.php on line 259

Notice: Trying to access array offset on value of type null in /www/htdocs/w00db8ed/leichtathletik/wp-content/plugins/nextgen-scrollgallery/nggScrollGallery.php on line 259

Notice: Trying to access array offset on value of type null in /www/htdocs/w00db8ed/leichtathletik/wp-content/plugins/nextgen-scrollgallery/nggScrollGallery.php on line 259

Notice: Trying to access array offset on value of type null in /www/htdocs/w00db8ed/leichtathletik/wp-content/plugins/nextgen-scrollgallery/nggScrollGallery.php on line 356

Notice: Trying to access array offset on value of type null in /www/htdocs/w00db8ed/leichtathletik/wp-content/plugins/nextgen-scrollgallery/nggScrollGallery.php on line 356

Notice: Trying to access array offset on value of type null in /www/htdocs/w00db8ed/leichtathletik/wp-content/plugins/nextgen-scrollgallery/nggScrollGallery.php on line 356

Notice: Trying to access array offset on value of type null in /www/htdocs/w00db8ed/leichtathletik/wp-content/plugins/nextgen-scrollgallery/nggScrollGallery.php on line 356

Notice: Trying to access array offset on value of type null in /www/htdocs/w00db8ed/leichtathletik/wp-content/plugins/nextgen-scrollgallery/nggScrollGallery.php on line 356

Notice: Trying to access array offset on value of type null in /www/htdocs/w00db8ed/leichtathletik/wp-content/plugins/nextgen-scrollgallery/nggScrollGallery.php on line 356

WP_20150118_011(1)Vergangenes Wochenende traf sich die niedersächsische Spitze zu den Landesmeisterschaften der U20 und U16 in Hannover. Insgesamt 578 Leichtathleten fanden sich zum ersten Höhepunkt der Hallensaison im SLZ ein und kämpften um die Titel.

Für die TSG Westerstede waren Josina Papenfuß und Justin Bauer gemeldet; Justin musste leider vorher aus Krankheitsgründen absagen, sodass nur Josina über 800 m und 3000 m startete. Nachdem sie über 800 m im letzten Sommer Zweite wurde und über 3000 m sogar die deutsche Bestenliste anführte, lag die Favoritenrolle bei ihr und sie musste sich auch dieser (Druck-)Situation stellen.

Am Samstag begannen die Wettkämpfe, der 800 m Lauf stand um 14:10 an. Josina hielt sich zu Anfang wie abgesprochen zurück und heftete sich der Führenden an die Fersen. Die ersten beiden Runden lief sie Schulter an Schulter an zweiter Position, dann wurde das Tempo schneller und die Gruppe auseinandergezogen. Josina blieb dran und schaffte es im Endspurt den zweiten Platz in 2:25,10 min zu behaupten: Der Vizetitel war in der Tasche!

Im Anschluss war Entspannen angesagt. Die Nacht verbrachte sie mit ihrem Vater in Hannover, am nächsten Tag stand das 3000 m Finale noch an, diesmal mit der Unterstützung einer extra angereisten Fangemeinde.

Der Lauf der W15 wurde vorgezogen und zusammen mit der U20 gestartet, wodurch wir die Taktik etwas abändern mussten. Am Start nahm Josina einen längeren Weg in Kauf, um nicht eingeklemmt zu werden und reihte sich nach etwa zwei Runden an dritter Position ein. Eine Läuferin der U20 nahm Reißaus, trotzdem ließ sich Josina nicht verunsichern und fand ihr Tempo. Nach 5 Runden übernahm Josina die Führung des Verfolgerfeldes und gab nun eine Geschwindigkeit vor, die ihr gut lag. Während das Feld immer länger wurde, lief sie wie ein Uhrwerk Runde um Runde.

WP_20150118_009Nach 10 Runden startete Josina den abgesprochenen Antritt, ihre Reserven waren dafür mehr als ausreichend. Schon bald hatte sie nur noch eine Verfolgerin, doch nach Hinweis ihres Trainers erhöhte sie das Tempo nochmals und baute sich schnell einen guten Vorsprung auf. Die letzten beiden Runden flog Josina förmlich über die Bahn und sicherte sich den Titel über 3000 m! Überglücklich nahm sie noch im Zielbereich die ersten Gratulationen entgegen, man merkte ihr an, dass sie auch schneller als die 10:50,84 min hätte laufen können.

Mit einem Titel und einem Vizetitel hat Josina ein sehr erfolgreiches Wochenende erlebt und für die TSG Westerstede weiter Werbung in der niedersächsischen Leichtathletik gemacht.

Von einer besonderen Ehrung erfuhr sie übrigens telefonisch, mehr darüber folgt in den kommenden Tagen!

Alle Ergebnisse gibt es hier im ladv.de!

Artikel / Fotos: Martin Krisch

NextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnail
altAuhsLGS5B2n5tiHMhKEk-NlxwOFiYIC3-XpnULpYULQu
WP_20150118_002
WP_20150118_005
WP_20150118_009
WP_20150118_010
WP_20150118_011(1)